Für so manchen Gastronom ist das Neuland

Trüffel sind saisonal beschränkte Produkte

Daher stehen sie, je nach Sorte, zu unterschiedlichen Jahreszeiten zur Verfügung. Und in der Gastronomie braucht es neben der Erfahrung auch Sachkenntnis. So wird leider noch zu oft eine „Schwarze Trüffel“ angeboten von der man nicht weiß, ob es sich um eine Périgord-Trüffel, die Burgundertrüffel oder die schlichtere und damit preiswertere Sommertrüffel handelt. Und manche Köche erliegen leider auch der Versuchung an der notwendigen Trüffelmenge zu sparen und das Gericht dafür mit künstlichem Trüffelöl aufzupimpen.

Die folgenden Empfehlungen in Südbaden entsprechen unserem persönlichen aktuellen Kenntnisstand und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wir freuen uns über jeden neuen Tipp. Am besten Sie schauen vorher auf die Karte, ob zur Zeit auch Trüffelgerichte verfügbar sind.

Trattoria Tizio, Freiburg

Angelo Pellegrini gilt in Sachen Trüffel als das Urgestein der Region. Kaum jemand verfügt über mehr Erfahrung und Know-how.

tizio-freiburg.de

Wolfshöhle, Freiburg

Sternekoch Sascha Weiss liebt die Trüffel – und das schmeckt man dann einfach.

wolfshoehle-freiburg.de

Zirbelstube, Freiburg

Das Urgestein der Top-Küche Freiburgs im Colombi Hotel unter Küchenchef Harald Derfuß.

colombi.de/gastronomie

Hirschen, Freiburg-Lehen

Von hausgemachten Tagliatelle mit schwarzem Trüffel bis zum Rinderfilet mit gebratener Gänseleber und weißem Alba Trüffel servieren Werner und Elias Baumgartner alles was das TrüffelHerz begehrt.

hirschen-freiburg.de

Ristorante Engel, Wittnau/ Biezighofen

Immer wieder ein Genuss. Franco Iaia führt ebenfalls saisonale leckere Trüffelgerichte auf seiner Karte.

ristorante-engel.jimdo.com

Hirschen, Sulzburg

Sie darf natürlich nicht fehlen: Deutschlands Sterneköchin Douce Steiner im schönen Markgräflerland.

douce-steiner.de

Vinoteca Ristorante, Emmendingen

Leckere, italienisch geprägte Trüffelgerichte bei Maria Laterza und ihrem Team in der Altstadt von Emmendingen.

vinoteca-ristorante.de

Schwarzer Adler, Oberbergen

Feine, klassisch badisch-französische Sterneküche, zeitgenössisch interpretiert am Kaiserstuhl von Christian Baur (rechts) und seinem Team. Links der langjährige Küchenchef Anibal Strubinger.
Foto: Andreas Durst

franz-keller.de